Support COVID-19

Die HRMplus unterstützt Sie in Zusammenarbeit mit bexio im Rahmen der momentanen
Ausnahmesituation (COVID-19) bei der Anmeldung von entweder:
  • der Kurzarbeitsentschädigung (für KMU’s) oder
  • der Erwerbersatzentschädigung*

Gerne unterstützen wir Sie auf Wunsch auch bei der monatlich wiederkehrenden Abrechnung,
während der Dauer der Kurzarbeit/
Erwerbsentschädigung.

Konditionen

  • Pauschal CHF 59.- für die Voranmeldung der Kurzarbeitsentschädigung oder die Anmeldung für die Corona Erwerbsersatzentschädigung (exkl. MwSt.)
  • Monatlich wiederkehrende Unterstützung (während max. 6 Monate) pro Mal (Monat) CHF 59.- (exkl. MwSt.)

Wollen Sie von diesem temporären Angebot Gebrauch machen?

Temporäres Angebot

Datenschutz

8 + 8 =

Bitte halten Sie folgende Angaben/Informationen bereit:

  • SVA Abrechnungsnummer der Betriebsstätte (Sie finden diese Nummer entweder auf der Lohndeklaration, den Rechnungen oder der Anmeldebestätigung der SVA)
  • Ihre AHV Nummer (für die Erwerbsersatzentschädigung) 
  • IBAN-Nummer (für die Erwerbsersatzentschädigung oder Abrechnung der Kurzarbeit)

*Anspruch auf die Erwerbsentschädigung
können für folgende Personengruppen gestellt werden:

  • Eltern mit Kindern unter 12 Jahren, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen müssen, weil die Fremdbetreuung der Kinder nicht mehr gewährleistet ist;
  • Personen, die wegen einer Quarantänemassnahme ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen müssen;
  • Selbstständigerwerbende, die einen Erwerbsausfall wegen einer bundesrechtlich angeordneten Betriebsschliessung oder des Veranstaltungsverbots erleiden;
  • Freischaffende Künstlerinnen und Künstler, deren Engagements wegen den Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus annulliert wurden oder die einen eigenen Anlass absagen mussten.